Der erste Kuss

Der erste Kuss

Ein magischer Moment steht bevor. Im Bauch beginnt es zu kribbeln und man hat keine Ahnung was man eigentlich gerade macht. Aber irgendwie fühlt es sich gut an und gefällt uns. Eines der schönsten Gefühle die man durchlebt, gepaart mit den schlimmsten Ängsten vor Fehlern und Versagen durchzucken unsere Körper, während wir den ersten Kuss erleben. Eine Erfahrung die uns ein Leben lang begleiten wird und sich für immer in unsere Köpfe, ja möglicherweise sogar in unsere Herzen brennen wird. Was es zu beachten gibt und was genau in deinem Körper beim ersten Kuss geschieht, kannst du weiter unten lesen.

Vorab sei gesagt, es ist vollkommen normal Angst zu haben vor der Situation des ersten Kusses. Niemand möchte etwas falsch machen und somit setzt man sich selbst unter unnötigen Druck aus. Jeder Mensch den man kennt hat die Erfahrung des ersten Kusses gemacht. Von den Eltern bis hin zur Verkäuferin im Geschäft die man jeden Tag sieht oder auch dein Nachbar. Und vermutlich war jeder in etwa gleich nervös wie du, kurz bevor es zum Kuss kam.


250 Bakterien werden beim Küssen getauscht - dies stärkt das Immunsystem


Als kleinen Tipp von uns: Auch dein Gegenüber hat keine Ahnung was richtig und was falsch ist. Also lass es einfach fließen und genieße den Moment! Ob man nun mit oder ohne Zunge küsst, was man macht wenn man einen steifen Penis bekommt oder wie man sich verhält wenn es doch unangenehm ist, sind nur wenige Fragen die sich junge Erwachsene stellen.

Der erste Kuss

Das Durchschnittsalter beim ersten Kuss ist

13 Jahre

lt. mehreren Umfragen in Deutschland


Was in deinem Körper geschieht

Jetzt ist es endlich so weit. Dein Schwarm drückt seine Lippen auf deine und du befindest dich mitten im Moment des ersten Kusses. Möglicherweise war es das Resultat eines Spiels wie "Flaschen drehen" oder "Pflicht oder Wahrheit". Dies ändert jedoch nichts an dem was jetzt gerade in deinem Körper geschieht. Ohne genau zu wissen was du machst, bewegen sich deine Lippen automatisch genau richtig und auch du machst alles genau so wie es sein sollte. In deinem Körper werden gerade Unmengen an Endorphinen ausgeschüttet und du fühlst die Wirkung in jedem Zentimeter deines Körpers.

Endorphine sind Hormone die ausgeschüttet werden um dir ein "High", ähnlich wie bei Drogen zu verschaffen. Sie wirken nicht nur schmerzlindernd sondern bringen dich auch dazu das du am liebsten die ganze Welt so richtig fest drücken möchtest. Ein Schwindelgefühl, Lachen oder Kichern aber auch vollkommenes Glück können deinen Körper durchströmen. Auch dein Gegenüber wird dieses "Rauschgefühl" erleben und somit mehr von dir wollen. 

Der erste Kuss
Der erste Kuss


Endorphine haben ähnliche Wirkung wie Opiate, also berauschende Drogen


Endorphine vertreiben nicht nur Hungergefühle und stärken das Immunsystem sondern wecken auch den Sexualtrieb im Menschen. Aus diesem Grund gehen Küsse oft einer kleinen Liebesromanze voraus. Es kann auch Freude, Verlangen, Lust oder Gelassenheit in deinem Körper entstehen. So oder so - es ist ein unbeschreiblich wunderschönes Gefühl.


Philemaphobie ist der Fachausdruck für Angst vor dem Küssen


Wie weit darf es gehen?

Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Ob man beim Kuss, mit oder ohne Zunge bleibt oder doch noch bis hin zum Petting geht bleibt einem selbst überlassen. Wichtig ist vor allem das es dir gefällt und du zu nichts gedrängt wirst. Sobald du daran zweifelst, solltest du das Ganze abbrechen. Du hast noch dein ganzes Leben Zeit den nächsten Schritt zu setzen. Verdirb ihn dir nicht, nur weil du gedrängt wurdest!

Der erste Kuss

Beim Küssen werden alle 34 Gesichtsmuskeln verwendet


Wie funktioniert nun der perfekt Kuss?

Was einem gefällt und was nicht ist natürlich von jeder einzelnen Person abhängig. Es gibt also kein Patentrezept, aber doch eine Art die den meisten Menschen gefällt.

Du kannst deinen Schwarm mit beiden Händen leicht am Hals berühren so das sich die Ohren zwischen Daumen und Zeigefinger befinden. Sei sanft und kreise leicht mit den Daumen. Sieh deinem Partner tief in die Augen, du kannst auch ein Kompliment machen wenn du willst. Ziehe den Moment ein paar Sekunden in die Länge und führe den Kopf deines Schwarms langsam und sachte zu deinem. Spitze deine Lippen und küss damit die deines Partners. Der Kuss wird erwidert und kann somit sehr schön in die Länge gezogen werden. Wenn du willst, kannst du deinen Mund leicht öffnen und deine Zunge etwas zwischen die Lippen deines Partners spielerisch bewegen. Versuch es einfach und du wirst herausfinden was euch beiden gefällt.


Am 06.Juli ist internationaler Tag des Kusses


Ob ihr diesen Moment nun länger genießen wollt, einen Schritt weiter geht oder ihr euch wieder zurück zieht da es euer Umfeld nicht zulässt - wichtig ist das ihr damit glücklich seit! Drängt euren Partner nicht zu mehr als dieser möchte und lasst euch auch zu nichts drängen! Wie gesagt, ihr habt euer ganzen Leben lang Zeit!

Der erste Kuss
Der erste Kuss


Ein 70 - jähriger Mensch verbringt 76 Tage in seinem Leben mit Küssen


Es gibt natürlich noch ein paar Basics die ihr beherzigen solltet bzw. ein paar Sachen die ihr nicht machen solltet! 

Achte darauf das du keinen Mundgeruch hast! Ein Kaugummi, ein Bonbon helfen falls du dir unsicher bist. Stell dir einfach vor was du bei deinem Partner nicht möchtest und was schon. Das selbe gilt für dich. Auch ist die Art von "Mut antrinken" zwar weit verbreitet, doch genau der falsche Weg. Du riechst nach abgestandenem Alkohol und kannst den Moment nicht genießen. Das brauchst du doch gar nicht! Wenn du Raucher bist, dein Gegenüber aber nicht dann solltest du ebenfalls vorher einen Kaugummi oder ähnliches essen.

Und das wichtigste: Mach alles was du willst bewusst - steck aber auch deine Grenzen ab. Wenn dein Gegenüber dir zu schnell ist, sag es einfach. Es wird garantiert respektiert. Du kannst ihn oder sie ja sanft weg schieben und tief in die Augen sehen, sagen wie schön das Ganze war. Wenn du jedoch mehr möchtest, ist dies jedoch natürlich auch erlaubt.

Der erste Kuss

Eine Erfahrung steht vor dir welche du nie wieder vergessen wirst!!! Sorge dafür das es sich um etwas Schönes handelt.

 

Wir sind uns sicher du wirst es intim, schön und glücklich erleben und wünschen dir viel Spaß dabei!

Deine Dunkle Begierde

Kommentar schreiben

Kommentare: 0