Aus diesen Gründen blutest du beim Sex

Es ist unangenehm, du fühlst dich plötzlich unsicher und willst nicht das dein Partner dies sieht! Kurz nach dem Sex hast du plötzlich Blutungen ohne das du deine Tage hast. Aber keine Panik! Es gibt ganz natürliche Gründe für eine Blutung im Intimbereich. Welche Gründe dies sind und wie du ganz gut dagegen steuern kannst, erfährst du weiter unten im Text.

Vorerst sei noch gesagt das jede Blutung, egal aus welchen Gründen sie kommt, ernst zu nehmen ist. In den meisten Fällen sind es tatsächlich harmlose oder erklärbare Gründe. Zu hundert Prozent kann man es jedoch nicht ausschließen das es sich um etwas Ernstes handeln kann. Bist du dir unsicher oder kennst du den Grund nicht, dann frag heute noch deinen Arzt!


Diese Ursachen sind die sechs häufigsten Gründe für Blutungen 

  • Blut beim Sex wegen einer Entzündung
  • Vaginale Blutung durch härtere Penetration
  • Du blutest beim Sex weil du eine zu trockene Vagina hast
  • Die Spirale als Ursache für Blut beim Sex
  • Du blutest beim Sex aufgrund einer Erkrankung
  • Deine bevorstehende Periode kann Blutungen beim Sex verursachen

Das Bettlaken sieht nach dem Sex fast immer gleich aus. Zerknittert, voll geschwitzt und eventuell sind einige Körperflüssigkeiten zu sehen. So weit, so gut! Die Signalfarbe rot sollte sich jedoch nicht ersichtlich zeigen und wird vermutlich beide zum nachdenken bringen. Ein gegenseitiger Check des Körpers ob etwas passiert ist sollte die Folge sein. Jetzt ist bei ihm alles in Ordnung, auch keine eingerissene Vorhaut oder sonstiges, dann muss es wohl oder übel an ihr liegen. Da bei einer Frau, anders als beim Mann die Geschlechtsorgane im Inneren des Körpers befinden, lässt sich die Ursache nicht so schnell finden.

Natürlich muss das jetzt nicht bedeuten das etwas mit deinem Körper nicht stimmt oder du krank bist. Es können vollkommen harmlose und erklärbare Gründe als Ursache vorliegen. Aber klar, die Alarmglocken läuten laut in der ersten Sekunde nachdem man einen roten Blutfleck sieht der aus dem eigenen Körper kommt.


Tampons für Sex
wet tampons


Die häufigsten Gründe für eine Blutung und was du tun kannst:

Blut beim Sex wegen einer Entzündung

Diese Blutungen sollten ohne große Schmerzen erfolgen und kommen von dem Gebärmutterhals. Dieser ist entzündet und kommt in den meisten Fällen von einer bakteriellen Infektion und Hefepilze. Ein kurzer Besuch in der Apotheke und du erhältst sofort ein Mittel dagegen. Bis sich alles wieder beruhigt, solltest du jedoch auf Sex verzichten.

Vaginale Blutung durch härtere Penetration

Durch stärkere Reibung im empfindlichen inneren Bereich der Vagina kann es zu Blutungen kommen. Besonders harter Sex kann zu Verletzungen in diesem Bereich führen. Sollte dies der Fall sein, gönnst du deiner Vagina in den darauffolgenden Tagen am besten etwas Erholung um Schlimmeres zu vermeiden. Wenn dies öfters auftritt sollte auch ein Gespräch mit dem Partner statt finden um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Du blutest beim Sex weil du eine zu trockene Vagina hast

Sollte deine Vagina zu trocken beim Sex sein, kann dies zu leichten Rissen führen die Blutungen hervorrufen. Auch hier ist eine Verletzung vorhanden die nun etwas Zeit benötigt um zu heilen. Gönne deiner Vagina ein paar Tage und versuche die Gründe herauszufinden warum dies so ist. War dein Freund zu schnell oder warst du nicht in Stimmung? Fehlt deiner Ernährung etwas? Bis du eine Antwort findest, solltest du den Sex mit einem passenden Gleitgel genießen.

Die Spirale als Ursache für Blut beim Sex

Eine Spirale oder auch Kupferkette kann Blutungen beim Sex hervor rufen. Beide können die Gebärmutter reizen und diese wird dann verletzt. Solltest du das Gefühl haben dies könnte die Ursache sein, dann geh zu deinem Arzt und lass dies gegen checken und gegeben Falls korrigieren. Schließlich soll Sex ein Genuss und keine Gefahr sein.

Du blutest beim Sex aufgrund einer Erkrankung

Wenn die Blutungen ständig nach dem Sex auftreten und du dir nicht sicher sein solltest woher diese kommen, ist es ratsam deinen Arzt zu fragen. Wir wollen den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber es gibt leider auch genügend Krankheiten die die Ursache für die Blutungen sein können. Und für eine schnelle positive Behandlung gilt immer das Selbe: Je früher man beginnt, desto zuversichtlicher die Heilung. Also schiebe es nicht auf die lange Bank! Geh sofort zu einem Arzt!

Deine bevorstehende Periode kann Blutungen verursachen

Es kommt häufig vor das die Periode etwas früher eintritt wenn man kurz vor den Tagen noch einmal Sex hat. Dadurch wird der ganze Intervall etwas beschleunigt und nach vorne gezogen. Sollte das ganze jedoch mit Schmerzen verbunden sein, raten wir dir auch hier wieder den Weg zum Arzt. Nur dieser kann dir die nötige Sicherheit geben was die Ursache ist.


Schonendes Gleitmittel
Durex Aloe Vera Gleitmittel


Grundsätzlich gilt das es sich um deinen Körper handelt und du auf diesen Acht geben solltest. Du solltest immer lieber einmal zu viel zum Arzt gehen und um seine Meinung fragen wie einmal zu wenig. Du kannst und solltest auch deinen Partner in deine Bedenken und Ängste einbinden. Dieser steht immer zu dir. Und wenn nicht, dann ist es ja auch nicht der richtige Partner!


Mach dich nicht verrückt, aber ignoriere auch nichts!


Es geht um dein zukünftiges Sexualleben und vielleicht auch noch mehr. Dies sollte dir wichtig sein und muss unbedingt beschützt werden!

 

 

Deine Dunkle Begierde


Kommentar schreiben

Kommentare: 0