Sex im Schwimmbad

Sex im Freibad

Wer hat noch nicht davon gehört oder wollte es schon versuchen? Sex im Freibad, Sex in der Sauna, Sex im Wasser! Ob es wirklich so gut ist und vor was man sich hüten sollte berichten wir hier. Ein paar Pärchen haben uns von ihren Erfahrungen berichtet, welche wir hier für euch aufgearbeitet haben. Diese Erfahrung handelt von Sex im Schwimmbad!

Sex im Freibad

Sex in der Umkleidekabine

 

Wenn man gemeinsam in der Sonne liegt, sich gegenseitig die Haut mit Sonnencreme ein massiert kommt das ein oder andere Liebespaar schon mal auf den Gedanken für eine flotte Nummer.  Ein Erfahrungsbericht gibt uns allen einen Einblick in so eine Liebesgeschichte! 

..es war einer dieser heißen Tage im Sommer an denen es schon wochenlange trocken und heiß ist. Das städtische Schwimmbad lag nahe und ein Liebespaar, (welches nicht namentlich erwähnt werden will - Namen wurden geändert) spaziert an diesem Samstag in dieses. Einen Schattenplatz gefunden werden sofort die Badebekleidung angezogen und in das herrlich erfrischende Wasser gesprungen. Die Haut fühlt sich in wenigen Sekunden wieder geschmeidig und frisch an. Die Temperatur ist angenehm kühl und die paar Meter im Becken reichen bereits um sich wie neu geboren zu fühlen..

Sex im Schwimmbad

..auf der Decke wieder angekommen, lassen sich beide fallen und ein paar Minuten verstreichen bevor die Sonnencreme ausgepackt wird. Mit einfühlsamen Bewegungen massiert Lydia die Creme in Bens nackte Haut. Sein Herzschlag ist durch den Rücken zu spüren und zeigt das die Abkühlung Wirkung zeigt. An der Badehose angekommen kommen ihr bereits die ersten Gedanken, doch sie ignoriert sie. Schließlich liegen genug andere Menschen auf der Liegewiese. Noch die Beine eincremen und schon kommt der verworfene Gedanke zurück. Lydia fährt weiter hoch, weiter als die Haut Schutz vor der Sonne benötigt. Sie sieht sich um und zieht ihre Hände wieder zurück als sie die anderen Menschen beobachtet. Ben blieb dies nicht unbemerkt, doch er vermutet das er sich die Annäherung nur eingebildet hat. Das Knistern zwischen den beiden wird statisch und man kann bereits sehen wo das hinführen könnte..

Dessous online kaufen
Straps und Strümpfe

..als das Bikinioberteil von Lydia runter springt hat Ben einen kompletten Blick auf die leicht schimmernde und sommerlich gebräunte Haut. Er sitzt auf ihren Hintern und beginnt ihre Schultern einzucremen. Sie bemerkt das sich Ben`s Glied gegen ihren Hintern reibt, während er sie eincremt. Er küsst sie zart und Lydia wird von einem erotischen Strom durchfahren. Ihr Körper zuckt kurz. Doch auch Ben ist sich nicht sicher wie weit er gehen kann in aller Öffentlichkeit. Er cremt noch ihre goldenen Schenkel ein und versucht auf andere Gedanken zu kommen. Doch es ist vergebens. Er sieht in ihr die schönste Versuchung die es nur geben kann! Sie richtet ihren Kopf auf und zieht seinen nach unten um ihm die entscheidenden Worte in seine Ohren zu flüstern: "Ich möchte dich jetzt in mich spüren!"

 

Widerstand war vergebens..


..in der Umkleidekabine angekommen, reißt Ben ihr sofort den Bikini vom Leib und beginnt ihre Brüste zu küssen. Lydia massiert seinen steifen Penis und zieht mit der anderen Hand die Badehose nach unten. Die Situation in dieser Kabine strahlt reine Lust nach Sex aus und die beiden vergessen wo sie sind..

Erotiktoys Shop

..noch ein Stoß und noch einer! Lydia muss sich die Lippen zusammen drücken um nicht laut zu stöhnen. Ben, stehend, drückt Lydia noch fester gegen die Duschkabine, Diese fängt an ein verdächtiges Geräusch von sich zu geben. Ben versucht seine Bewegungen etwas sanfter zu gestalten und Lydia drückt ihre Hände gegen die Wand. Das abtropfende Wasser fühlt sich eiskalt an. "Lass uns anders machen" flüstert sie ihm in sein Ohr. Ben steigt auf die Sitzfläche und sie nimmt seinen Penis in den Mund. Er muss sich festhalten und genießt den Moment. Als zwei kleine Kinder schreiend bei den Kabinen vorbeilaufen wird Ben abgelenkt und fühlt sich kurz irritiert. Doch es hätte noch alles funktioniert..

Sexbeichte

..es war das nicht aufhören wollende Husten eines alten Mannes drei Kabinen weiter warum ich nicht mehr wollte!" verrät uns Lydia lachend. Die ganze erotische Grundstimmung wurde wie von einem kalten Wind weg gewischt. Ben, stehend wie ein Gorilla auf der Sitzbank mit steifen Penis sucht ringend um eine Lösung. Er kann jetzt nicht aufhören..

..und noch während Lydia ihren Bikini wieder anzieht, sieht sie Ben an und grinst: "Kannst es dir ja selbst bis zum Ende machen!". Sie wirft ihm ein Handtuch auf die Brust und verlässt die Kabine grinsend. "Ich bin nicht stolz darauf, aber ich kann ja nicht mit einem Ständer wieder ins Freibad gehen!" - so Ben

Erotikshop

Das Fazit der Beiden:

Nach dieser Aktion würden beide wahrscheinlich wieder über sich her fallen. Doch das nächste Mal wollen die Beiden lieber wo anders Schwimmen gehen. Vielleicht an einem abgelegenen See oder etwas ähnliches.

 

Den Tipp den Sie jedem weiter geben können:

Vergesst es in öffentlichen Bädern! Es sind einfach zu viele Leute in der Nähe.

Auch die örtlichen Strafen wenn man erwischt wird sind nicht ohne! 

 

"Ach, verdammt! Macht es einfach, es ist den Spaß echt wert!", so Ben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Emanuel W. (Dienstag, 07 August 2018 02:32)

    Beim Gorilla musste ich echt lachen!!!