Schatz! Ich will Sextoys

So kannst du ihn von Sexspielzeug überzeugen

Annett Louisan wusste es bereits vor über zehn Jahren mit den Zeilen "Ich will doch nur spielen...". Und genau damit hat sie vielen Frauen aus der Seele geredet. Gerade im Schlafzimmer steigt der weibliche Trib um einfach nur zu spielen. Bei Frauen ist der Spieltrieb im Schlafzimmer ausgeprägter wie bei Männern. Laut Umfragen sind über 20% der Frauen und etwa 15% der Männer im Besitz von Sextoys.

Es ist also nicht verwunderlich das mehr Frauen versuchen das Liebesleben durch mehr Spaß, Spannung und Spiel aufzuwerten. Ob es schwer ist den Mann für Sexspielzeuge zu begeistern? Ob er gekränkt ist? Wir sagen euch in fünf einfachen Schritten wie ihr euren Mann perfekt zum "Spieler" macht!


Tipp 1: Funktioniert bei jedem sexuellen Wunsch

Reden, Ehrlichkeit, Offenheit, keine Vorurteile - Reden hilft immer! Wer den Wunsch hat Sextoys in das Liebesleben einzubauen, wird diesen erst Real erleben wenn man mit dem Partner darüber redet bzw. reden kann. Auch wenn es ein größeres Problem ist - das du zum Beispiel nur selten zum Orgasmus kommst - du musst dich nicht dafür schämen!

Unser Tipp: Die Wahrheit ist immer am Besten. Nur wer ehrlich sagt, Scham und Angst zu erleben, dem kann der richtige Partner gar nicht böse sein. Und die meisten setzen alles daran, dass es nun anders wird.


Tipp 2: Informiere dich

Das Gespräch mit deinem Partner verlief gut und er ist offen gegenüber Sextoys? Dann habt ihr den größten Schritt hinter euch. Es liegt aber noch etwas vor dir, ehe die Toys zum Einsatz kommen. Informiere dich über alle möglichen Spielzeuge und Toys, zum Beispiel in unseren Blogartikeln (Wissen ist Macht), und schlage ihm ein paar vor. Die Auswahl für Sextoys ist enorm, nimm dir also Zeit für deine Nachforschungen.  

Die Wahl geht von Dildos über Masturbatoren, Vibratoren bis hin zu Penisringen. Also Toys die entweder beide oder auch nur einen von euch stimulieren. Wer "Anfänger" ist sollte mit simplen Toys beginnen und je nach Gefallen dies steigern und intensivieren. Ihr müsst euch auch austauschen womit ihr euch beim Sex richtig wohl fühlt und wobei nicht.


Tipp 3: Jetzt sind es deine Toys

Wem gefällt es nicht? Zeit einkaufen zu gehen!!! Und diesmal wird der Mann vielleicht sogar länger einkaufen als die Frau ;-)

Ihr werdet euch beim shoppen gemeinsam garantiert wohl fühlen. Auch der Mann mutiert in Erotikshops vom "1-Minuten-Einkäufer" zu einem "Genusseinkäufer". Anfangs empfehlen wir den Onlineshop. Hier kann jeder sein Gesicht wahren und es bleibt zwischen euch beiden. Entscheidet euch gemeinsam auf zwei oder drei Toys. Aber gemeinsam!!! Aufstocken könnt ihr eure Spielzeugkiste dann immer noch.

Hat dich die Einkaufslust gepackt, nimm ein paar Kleinigkeiten dazu wie etwa eine Massagekerze mit der du ihn überraschst. Auch wichtig für die ersten Toys: Gleitmittel! Bei einigen Toys benötigst du Batterien die möglicherweise nicht inkludiert sind. Vergiss diese nicht, damit alles perfekt vorbereitet ist und ihr nicht neu starten müsst.

Tipp: Auch wenn die meisten Frauen auf Lila und Pinktöne zurückgreifen, bestelle beim ersten Mal lieber Blau oder Schwarztöne. Damit fühl sich dein Liebhaber besser und kommt schneller zum Spaß.


Tipp 4: Yipiiiiiiiie! Das Paket ist da!

Erlebt diesen Augenblick unbedingt gemeinsam, vielleicht bei einem Glas Sekt. Damit wird die Stimmung aufgeheizt. Es ist sehr aufregend, das Paket mit den Sextoys zu öffnen und den Inhalt gemeinsam auszupacken. Wenn der Moment auch für dich neu ist, lass deinen Partner die Aufregung spüren. Versucht erste "Trockenübungen" mit den Toys, ehe es zur Sache geht. Es herrscht bestimmt jetzt schon eine erotische Stimmung.


Tipp 5: Lasst die Spiele beginnen

Endlich kommt nun das Spielzeug zum Einsatz. Aber immer mit der Ruhe - tastet euch langsam gemeinsam vor. Das Umfeld sollte für eine erotische Grundstimmung sorgen. Passende Musik, Kerzenschein vielleicht rote Glühbirnen. Die Toys sollten natürlich aufgeladen und bereits in Reichweite liegen. Und nun? Warum liest du diesen Artikel noch? Spielt endlich miteinander und habt dabei vor allem eines: Spaß!

Kleiner Tipp: Sei nicht verärgert wenn es beim ersten Handling noch nicht so flüssig läuft. Denn schließlich gibt es bei jedem Spiel eines: Eine Revanche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0